Kirchengemeinde St. Johannis Verden
Kirchengemeinde St. Johannis Verden

Klimafasten 2021

Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit 2021 im Landkreis Verden

 

Der Kirchenkreis Verden, die Evangelische Jugend im Kirchenkreis Verden und die Klimaschutz- und Energieagentur Landkreis Verden laden ein, am „Klimafasten 2021“ teilzunehmen.

Von Aschermittwoch (17. Februar 2021) bis Ostersonntag (4. April 2021) gibt es zu wechselnden Wochenthemen online Vorträge und Workshops. Interessierte können Ihren persönlichen Wasser-Fußabdruck kennenlernen, erfahren wie sie sich klimafreundlich und gesund ernähren oder Verantwortung für die Folgen des eigenen Elektronik-Konsums übernehmen können. Zudem werden Initiativen und Projekte, die sich mit den Themen beschäftigen, vorgestellt. So sollen Wege für weiteres Engagement und Beteiligung ermöglicht werden.

Ein ausführliches Programm der online Veranstaltungen ist auf der Homepage der Klimaschutzagentur www.klever-klima.de zu finden. Der Zugangslink zum digitalen Veranstaltungsraum wird Ihnen nach einmaliger Anmeldung über das Formular auf der Homepage zugeschickt.

Klimafasten 2021: Online Veranstaltungen

Das ausführliche Programm der online Veranstaltungen ist auch unter www.klever-klima.de zu finden. Der Zugangslink zum digitalen Veranstaltungsraum ist nach einmaliger Anmeldung über das Formular auf der Homepage zu erhalten.

 

Woche 1: Wasserfußabdruck

Vortrag „Wasser ist Menschenrecht!“

Mittwoch, 17. Februar, 15:00-16:00 Uhr, online

Catharina Portich, Referentin Bildungsarbeit bei Weltfriedensdienst e.V.

Wie steht es um die Verteilung von Wasser weltweit? Was bedeutet Wasserknappheit? Und was hat das mit mir zu tun? Diesen und weiteren spannenden Fragen sowie verschiedenen Möglichkeiten zum Schutz der Ressource Wasser möchten wir uns gemeinsam mit Ihnen widmen.

 

Woche 2: Heizen

Vortrag „Mein ökologischer Fußabdruck beim Heizen“

Mittwoch 24. Februar, 19:00-20:00 Uhr, online

Ulrich Schachtschneider, Energieberater der Verbraucherzentrale Niedersachsen

"Meinen ökologischen Fußabdruck beim Heizen verringern - welchen Einfluss kann dabei mein Verhalten haben?"

 

Woche 3: Vegetarische Ernährung

Workshop „Essen ist politisch“

Mittwoch, 3. März, 15:00-16:00 Uhr, online

Jutta Sundermann, Aktion Agrar - Landwende jetzt e.V.

Aldi, Lidl, Rewe und Edeka sind überall. Mehr als 85% aller Lebensmitteleinkäufe in unserem Land laufen über ihre Kassenbänder. Vor den Zentrallagern der Supermarktketten demonstrieren Bäuerinnen und Bauern. Was haben die Handelsriesen mit dem Höfe Sterben zu tun, was mit Tierschutz und mit Klimaschutz? Wieviel Macht haben wir mit unseren Einkaufswägen? Was braucht es, damit Ernährung und Landwirtschaft zukunftsfähig werden?

 

Vortrag „Die Bienen - zauberhafte Wesen und "Wappentiere" der Agrarwende-Bewegung“

Freitag, 5. März 17:00-18:00 Uhr, online

Imkerin Jutta Sundermann verrät einige Geheimnisse der Honigbienen und erzählt aus ihrer Arbeit mit den "Immen". Sie schlägt dabei den Bogen zur bedrohten Artenvielfalt und was jede*r tun kann, um Honig- und Wildbienen zu helfen.

 

Woche 4: Bewusst "Digital-Sein"

Vortrag „Konfliktrohstoffe in unseren Handys“

Dienstag, 16.März, 15:00-16:00 Uhr, online

Lara Louise Siever, Referentin für Ressourcengerechtigkeit und Rohstoffpolitik bei INKOTA Netzwerk e.V.

wird beispielhaft Menschenrechtsverletzungen und Umweltzerstörung thematisieren, die mit dem Abbau und der Weiterverarbeitung von Rohstoffen für unsere Alltagsprodukte einhergehen. Es werden Lösungsansätze vorgestellt, wie Unternehmen mehr Verantwortung für ihre globalen Lieferketten übernehmen können und wie wir alle zu einer Kehrtwende im Umgang mit metallischen Rohstoffen beitragen können.

 

Woche 5: Einfaches Leben

Workshop „Mein nachhaltiger Kleiderschrank!“

Freitag 19. März, 15:00-17:00 Uhr, online

Amelie Starke, Referentin für Globales Lernen bei Bildung trifft Entwicklung

Wir werfen einen Blick in unsere vollen Kleiderschränke und schauen uns an, wie wir diese nachhaltiger gestalten können. Wir sprechen über deinen eigenen Style und wie du ihn definieren kannst, aber auch über das Aussortieren und Weitergeben von Klamotten, sowie über neue-gebrauchte oder faire Lieblingsteile.

 

Woche 6: anders unterwegs

Vortrag „STADTRADELN 2021 – Bin ich dabei?"

Montag, 29. März, 18:00 – 19:00 Uhr, online
Angelika Revermann, verantwortliche Koordinatorin bei der Stadt Verden stellt das STADTRADELN vor und erklärt, wie jede*r dabei sein kann. Bei der Kampagne des Klima-Bündnis e.V. geht es darum, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen.

 

Woche 7: Neues wachsen lassen

Workshop „Plastik Frei im Familienalltag"

Mittwoch, 31. März, 16:00 -17:30 Uhr, online

Anne, Zero waste Kinder Deutschland                                                                                                                      

 

 

      Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit: www.klimafasten.de    #klimafasten

 

 

 

Ausblick auf Veranstaltungen, die außerhalb des Fastenzeitraums angeboten werden:

 

Workshop "Nisthilfen für Wildbienen selber bauen"

Samstag, 10. April, 14:00-17:45 Uhr, Achim. Materialkosten 20 Euro. Nur mit Anmeldung!

Udo und Sabrina Paepke, BUND Verden

Der Griff ins Baumarktregal nach einem fertigen Wildbienen Hotel ist so bequem. Jedoch sind diese oft unbrauchbar. Wir bauen angemessene Quartiere für Wildbienen mit Bohrmaschine, Akkuschrauber, Holzklotz und Pappröhrchen selber.

 

Für Kinder: "Klima Bilderbuch Kino und Bastelnachmittag"

Freitag 16. April, 16:00-17:00, Stadtbücherei Verden. Nur mit Anmeldung!

Karin Kobalt und Lisa de Witt

Klimaschutz für Kinder von 4 bis 7 Jahre nahegebracht. Ein Bilderbuch Kino mit Bezug zum Klimaschutz und einer passenden Bastelaktion im Anschluss.

 

Radtour im Halsetal "Dem Grundwasser auf der Spur"

Samstag, 12. Juni, 13:00-17:30 Uhr, Treffpunkt wird bekannt gegeben. Nur mit Anmeldung!

Udo Paepke und Heike Vullmer, BUND Verden

Woher bekommen die Menschen in Bremen eigentlich ihr Trinkwasser und welche Probleme gehen mit der Trinkwasserförderung im Halsetal einher? Wie wird die Natur im Halsetal hierdurch geschädigt und wie Lebensnotwendig ist Wasser für den Naturschutz?

 

 

Aktuelles

Impressum

Herausgeber:

 

Pastor Marko Stenzel

Kirchenvorstand der

St. Johannisgemeinde

Hinter der Mauer 32

27283 Verden

Tel.:  04231-2612

Fax.: 04231-939507

KG.Johannis.Verden

@evlka.de

 

Bankverbindung:

IBAN: St. Johannis DE90291526700010032563

BIC: BRLADE21VER

 

Redaktion:

 

Frauke Snakker

Wilfried Snakker

Elke Puchter

Franziska True

Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung unserer Internetpräsenz haben, dann schreiben Sie uns. Wir freuen uns über Ihre Reaktionen und Meinungen. 

redaktion

@stjohannis.com



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kirchengemeinde St.Johannis