Kirchengemeinde St. Johannis Verden
Kirchengemeinde St. Johannis Verden

  

Kollekten

  

 

"Ein jeder gebe,

wie er es sich im Herzen vorgenommen hat,

nicht mit Unwillen oder aus Zwang;

denn einen fröhlichen Geber hat Gott lieb."

                                               2.Korinther 9, 7

Was ist eine Kollekte?

Ein Kollekte ist eine Geldsammlung während und / oder nach dem Gottesdienst für einen kirchlichen oder caritativen Zweck.

 

Bereits in der Bibel finden sich Textstellen, in denen zur Geldammlung aufgerufen wird.

So wird im 2. Buch der Könige  (12, 9-11) beschrieben, dass Tempelbesucher beim Verlassen des Tempels Geld in eine Lade warfen, das zur Ausbesserung der salomonischen Tempel verwendet wurde.

Und in seinem Brief an die Römer (15, 25-29) schreibt der Apostel Paulus, dass er eine gemeinsame Gabe derer in Mazedonien und Achaja nach Jerusalem bringen wolle - für die Armen unter den Heiligen in Jerusalem.

 

Der Zweck der Kollekte wird im Gottesdienst nach der Predigt und vor den Fürbitten abgekündigt. Im Anschluss daran wird während eines Liedes die Kollekte eingesammelt (gottesdienstliche Kollekte). In der St. Johannisgemeinde wird diese Aufgabe fast immer von Konfirmandinnen und Konfirmanden oder Vorkonfirmandinnen und Vorkonfirmanden übernommen.

 

In den meisten Gemeinden wird zusätzlich am Ausgang eine Kollekte gesammelt (Diakoniekollekte).

In der St. Johannisgemeinde ist diese in der Regel für Diakonische Zwecke in der eigenen Gemeinde und darüber hinaus bestimmt.

 

 

Wer bestimmt, für wen die Kollekte bestimmt ist?

Die Begünstigten der Kollekten werden in einem Kollektenplan festgelegt.

 

Dabei werden drei verschiedene Arten der Kollekte unterschieden:

 

Pflichtkollekten

 

Pflichtkollekten müssen für den von der Landeskirche vorgegebenen Zweck gesammelt werden.

 

Wahlpflichtkollekten

 

Von den vorgegebenen Wahlpflichtkollekten kann eine bestimmte Anzahl "abgewählt" werden, um für einen anderen, eigenen Zweck zu sammeln. Für den Kirchenvorstand kann dabei sowohl der "Inhalt" als auch der "Termin" der Grund sein, einen anderen Kollektenzweck zu wählen.

 

Freie Kollekten

 

Bei den freien Kollekten entscheidet der Kirchenvorstand die Bestimmung.

Hier wird den Gemeinden ermöglicht für regionale Zwecke zu sammeln.

Für die St. Johannisgemeinde ermöglicht das Sammlungen z.B. für die "Herberge zur Heimat" oder die "Grünen Damen" des Krankenhauses; denn diese Projekte tauchen in dem landeskirchlichen Kollektenplan nicht auf.

 

 

Aktuelles

Impressum

Herausgeber:

 

Pastor Marko Stenzel

Kirchenvorstand der

St. Johannisgemeinde

Hinter der Mauer 32

27283 Verden

Tel.:  04231-2612

Fax.: 04231-939507

KG.Johannis.Verden

@evlka.de

 

Bankverbindung:

IBAN: St. Johannis DE90291526700010032563

BIC: BRLADE21VER

 

Redaktion:

 

Frauke Snakker

Wilfried Snakker

Elke Puchter

 

Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung unserer Internetpräsenz haben, dann schreiben Sie uns. Wir freuen uns über Ihre Reaktionen und Meinungen. 

redaktion

@stjohannis.com



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kirchengemeinde St.Johannis