Kirchengemeinde St. Johannis Verden
Kirchengemeinde St. Johannis Verden

Friedhof

Der Friedhof gehört auch zu uns

Stein am seitlichen Eingang

 

Wir werden alle einmal diesen Weg gehen und deshalb ist es gut, sich Gedanken über den Abschied zu machen.

 

Der Tod ist ein natürlicher Bestandteil unseres Lebens. Friedhöfe spielen dabei eine wichtige Rolle.

Die Stätten der Ruhe sind nicht nur Orte der Trauer, sondern auch solche der Pietät und der würdigen Stille. Sie sind sogar Orte des Lebens und der Begegnung.

Auf kirchlichen Friedhöfen werden grundsätzlich keine anonymen Bestattungen vorgenommen, bei denen der Name des Verstorbenen völlig verschwindet. Jeder Mensch ist einzigartig, was durch die namentliche Bestattung gewürdigt wird.

 

Die drei kirchlichen Friedhöfe in Verden (St. Johannis-, Dom- und Waldfriedhof) wurden zu einer gemeinsamen Verwaltungseinheit zusammengefasst.

Zu dem Konzept gehört auch die Einrichtung eines Beratungszentrums im Friedhofswärterhaus auf dem Waldfriedhof Lindhooper Str. 91, das Sie telefonisch unter der Rufnummer 04231-84475 oder schriftlich auch unter der Mailadresse beratungszentrum@kirchliche-friedhoefe-verden.de erreichen können.

 

Dort können Sie folgende Aufgaben besprechen und planen:

     > Überwachung der Trauerfeier und Beisetzung
     > Verwaltung der Grabstätten
     > Beratung über Grab- und Bestattungsarten inkl. Gebührenordnung, Grabpflege etc.
     > Erstellung von Gebührenbescheiden für Grabstättenerwerb, Verlängerung etc.
     > Überprüfung des Pflegezustands und Reklamationen
     > Überprüfung der Standfestigkeit von Grabmalen

 

„Evangelisch-lutherischer Kirchengemeindeverband Kirchliche Friedhöfe Verden“ gegründet

 

Die Zusammenarbeit der vergangenen Jahre zwischen der St. Johannis- und der Domgemeinde in Sachen Friedhöfe ist zum 01.01.2016 in eine gemeinsame Trägerschaft überführt worden. Das bedeutet vor allem im Verwaltungsbereich eine Vereinfachung und höhere Effizienz.

Der Vorstand leitet den Verband. Er setzt sich aus Vertretern der beiden Kirchengemeinden zusammen und wird von Herrn Jan Gresel vom Kirchenamt beraten.

Die St. Johannisgemeinde wird durch Frau Elke Pöhl, Frau Elke Harries-Allerheiligen und Herrn Benno  Bierschenk vertreten.

 

Der St. Johannisfriedhof

Friedhof aus der Vogelperspektive

Der St. Johannisfriedhof wurde 1807 von der Kirche vor die Tore der Stadt verlegt. Er wurde im Laufe der Jahre dreimal vergrößert.

Pro Jahr werden ca. 200-250 Beisetzungen auf den drei kirchlichen Friedhöfen in Verden vorgenommen. Der höhere Anteil sind Urnenbestattungen.

 

 

Es gibt Wahlgräber für Erdbestattungen. Auf Antrag wird die Nutzungsdauer von 30 Jahren verliehen. Diese kann auch verlängert werden. Die Wahlgräber sind oft über Generationen im Besitz einer Familie. Darauf können auch Urnenbeisetzungen erfolgen. Man unterscheidet zwischen ein- und mehrstelligen Grabstätten.

 

Urnengrabanlage

Urnenwahlgrabstätten sind kleiner; es können bis zu zwei Urnen beigesetzt werden. Rechtlich werden diese Gräber wie Wahlgräber behandelt.

 

Bei der Urnengemeinschaftsanlage werden die Urnen auf einem zusammengefassten Grabfeld der Reihe nach belegt. Unterhaltung und Pflege erfolgen durch die Friedhofsverwaltung. Es sind keine anonymen Bestattungen;

auf jedem Platz liegt ein Kissenstein mit dem Namen, Geburts- und Sterbejahr.

 

Stelen der neuen Urnengrabanlage

Ungefähr auf gleicher Höhe zum "alten" Urnenfeld ist eine weitere Urnengrabanlage angelegt worden.

 

Ein schöner Blickfang mit den beiden Granitstelen mit dem Schriftzug

"Meine Zeit steht in deinen Händen".

Sie bietet - ebenso wie die vorherige Anlage - 16 Urnenplätze.

 

Diese sind in asymmetrischer Lage angeordnet.

Hier noch ein paar weitere Eindrücke...

Friedhofs-Gebührenordnung
Friedhofsgebührenordnung.doc
Microsoft Word-Dokument [46.5 KB]
Friedhofsordnung
Friedhofsordnung.doc
Microsoft Word-Dokument [79.5 KB]

Aktuelles

Impressum

Herausgeber:

 

Pastor Marko Stenzel

Kirchenvorstand der

St. Johannisgemeinde

Hinter der Mauer 32

27283 Verden

Tel.:  04231-2612

Fax.: 04231-939507

KG.Johannis.Verden

@evlka.de

 

Bankverbindung:

IBAN: St. Johannis DE90291526700010032563

BIC: BRLADE21VER

 

Redaktion:

 

Frauke Snakker

Wilfried Snakker

Elke Puchter

 

Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung unserer Internetpräsenz haben, dann schreiben Sie uns. Wir freuen uns über Ihre Reaktionen und Meinungen. 

redaktion

@stjohannis.com



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kirchengemeinde St.Johannis