Kirchengemeinde St. Johannis Verden
Kirchengemeinde St. Johannis Verden

Osterfestkreis

 

Der Osterfestkreis beginnt drei Sonntage vor der Passionszeit und endet mit Pfingsten.

 

Die Passionszeit bezeichnet den vierzigtägigen Zeitraum zwischen Aschermittwoch und Ostersonntag - den dunklen Leidensweg Jesu - und ist eigentlich ein Synonym für den Ausdruck der Buß- und Fastenzeit. Es ist die Vorbereitungszeit auf Ostern.

Viele Christen fasten in dieser Zeit, indem sie auf etwas, was für sie wichtig ist, verzichten. Sie wollen sich von Gewohnheiten befreien, um den Kopf frei zu bekommen - um wieder offen zu sein für Neues, die Mitmenschen und Gott.

Die evangelische Kirche lädt in dieser Zeit zu der Aktion "7 Wochen ohne".

 

 

Der eigentlichen Passionszeit werden die folgenden drei Kirchensonntage vorangestellt:

 

Septuagesimae

3. Sonntag vor der Passionszeit

Liturgische Farbe: Grün

 

Sexagesimae

2. Sonntag vor der Passionszeit

Liturgische Farbe: Grün

 

Estomihi

Sonntag vor der Passionszeit

Liturgische Farbe: Grün



 

Passionszeit:

 

Aschermittwoch      

7. Mittwoch vor Ostern

Liturgische Farbe: Violett

 

Invokavit

1. Sonntag der Passsionszeit

Liturgische Farbe: Violett

 

Reminiszere

2. Sonntag der Passionszeit

Liturgische Farbe: Violett

 

Okuli

3. Sonntag der Passionszeit

Liturgische Farbe: Violett

 

Lätare

4. Sonntag der Passionszeit

Liturgische Farbe: Violett

 

Judika

5. Sonntag der Passionszeit

Liturgische Farbe: Violett

 

Die Karwoche

Die Karwoche wird bestimmt von Leid, Trauer und Klage. Sie beginnt mit dem Palmsonntag und endet mit Karsamstag, umfasst also auch Gründonnerstag und Karfreitag.

Für die Christen ist es eine Zeit der Erinnerung an den Einzug Jesu in Jerusalem, seinen Verrat und seine Gefangennahme, seine Verurteilung und Kreuzigung.

 

Palmsonntag

6. Sonntag der Passionszeit, letzter Sonntag vor Ostern

Liturgische Farbe: Violett



Gründonnerstag

Donnerstag vor Karfreitag

Liturgische Farbe: Weiß

Der Gründonnerstag erinnert an das letzte Mahl Jesu zusammen mit seinen Jüngern bevor er verraten und gefangen genommen wurde. Dort teilte er mit ihnen Brot und Wein - das Abendmahl, das wir bis heute regelmäßig zu seinem Gedenken feiern.

 

Karfreitag

Freitag vor Ostern

Liturgische Farbe: Schwarz

Der Karfreitag ist der Tag der Kreuzigung Jesu - sein Todestag. Er wird bestimmt vom Klagen und Leiden.

An diesem Tag schweigen die Kirchenglocken und der Altar bleibt ungeschmückt.

 

Osterfest

Liturgische Farbe: Weiß

Ostern feiern wir Christen die Auferstehung Jesu Christi. Es ist das wichtigste Fest. Es ist von Hoffnung geprägt; wir erfreuen uns am Sieg des Lebens über den Tod. 

Am Sonntag wird das Licht der Auferstehung und des Lebens mit der Osterkerze entzündet.

Ostern fällt immer auf den ersten Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond, liegt also immer im Zeitraum vom 22. März bis 25. April eines Jahres. Darauf hat man sich im Jahre 325 auf dem Konzil von Nicäa geeinigt, da es bis dahin unterschiedliche Regelungen gab. Nach diesem Termin richten sich die anderen beweglichen Feste.

 

Quasimodogeniti

1. Sonntag nach Ostern

Liturgische Farbe:Weiß

Die gesamte Zeit zwischen Ostern und Pfingsten beschreibt eine fünfzigtägige Freudenzeit im Anschluss an die Auferstehung Jesu.

 

Misericordias Domini

2. Sonntag nach Ostern

Liturgische Farbe:Weiß

 

Jubilate

3. Sonntag nach Ostern

Liturgische Farbe:Weiß

 

Kantate

4. Sonntag nach Ostern

Liturgische Farbe:Weiß



Rogate

5. Sonntag nach Ostern

Liturgische Farbe: Weiß

 

Himmelfahrt

40 Tage nach Ostern

Liturgische Farbe: Weiß

Dabei erinnern wir uns an "Jesus Christus, aufgefahren in den Himmel", der fortan "an der Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters" sitzt.

 

Exaudi

6. Sonntag nach Ostern

Liturgische Farbe: Weiß

 

Pfingsten

Sieben Wochen nach Ostern

Liturgische Farbe: Rot

Pfingsten beschreibt eigentlich den Geburtstag der Kirche und den Beginn der christlichen Mission, denn durch die "Ausgießung des Heiligen Geistes" wurde den Jüngern Jesu der Geist Gottes geschenkt, durch den sie mit neuem Mut und in allen Sprachen dieser Welt die Botschaft von Jesus verbreiteten.

Pfingsten bildet den Abschluss des Osterfestkreises.

 



Aktuelles

Impressum

Herausgeber:

 

Pastor Marko Stenzel

Kirchenvorstand der

St. Johannisgemeinde

Hinter der Mauer 32

27283 Verden

Tel.:  04231-2612

Fax.: 04231-939507

KG.Johannis.Verden

@evlka.de

 

Bankverbindung:

IBAN: St. Johannis DE90291526700010032563

BIC: BRLADE21VER

 

Redaktion:

 

Frauke Snakker

Wilfried Snakker

Elke Puchter

 

Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung unserer Internetpräsenz haben, dann schreiben Sie uns. Wir freuen uns über Ihre Reaktionen und Meinungen. 

redaktion

@stjohannis.com



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kirchengemeinde St.Johannis