Kirchengemeinde St. Johannis Verden
Kirchengemeinde St. Johannis Verden

Neue Beleuchtungsanlage

  

Die Kirche erstrahlt in neuem Licht!

Kirchenvorsteher P. Uhlig begutachtet die neue Beleuchtung

 

Neue Beleuchtung für unsere Kirche

 

Die St. Johanniskirche  - unsere Kirche – hat seit Ende 2014 eine neue Beleuchtung ; die Zeit der verschiedenen Belästigungen ist vorbei.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen – jeder einzelne Platz in der Kirche hat jetzt mehr Licht. Die Gemälde an der Gewölbedecke sind in neuer Qualität sichtbar. Das Stuckrelief „Das Jüngste Gericht“ ist nunmehr optimal beleuchtet. Die Taufkapelle wird durch einen sechseckigen Leuchter in der Farbe des Taufbeckens nach oben und unten ausgeleuchtet, die biederen Lampen sind verschwunden.

Die „Badezimmerleuchten“ aus dem Altarraum sind durch moderne Beleuchtungskörper ersetzt, die ein blendfreies Licht liefern und den schönen Altarraum in neuem Glanz erstrahlen lassen.

Die dunkle Decke unter der Orgelempore ist durch eine helle Decke ersetzt worden, deren Beleuchtung wurde optimiert.

Alle eingebauten Lampen lassen sich einzeln ansteuern und so ist es möglich, dass wir nunmehr über 22 verschiedene Lichtszenen verfügen, die auf „Knopfdruck“ von der Küsterin  dem Anlass entsprechend ausgewählt werden können. So gibt es zum Beispiel auch eine Szene für Auftritte vom Johannischor oder von Musikgruppen vor dem Altarraum mit viel Licht, so dass sich bisher übliche Zusatzleuchten erübrigen.

 

Sie werden vielleicht einwenden, passt dieses alles zum Kirchengebäude mit Wurzeln im 12. Jahrhundert?

Ich beantworte diese Frage nachdrücklich mit ja, weil wir die Pflicht haben, das mit der Kirche erhaltene bauliche und künstlerische Erbe noch sehr lange zu erhalten. Das können wir am besten mit einer Kirche in der die Gemeinde lebt durch sonntägliche Gottesdienste , Taufen, Trauergottesdienste, Konfirmationsfeiern und vieles mehr. Das geht aber nur in einer Kirche mit Heizung, Beleuchtung und Tonübertragung – alles Dinge, die zur Bauzeit im 12. Jahrhundert völlig unbekannt waren. Denkmalschutz und moderne Beleuchtung – nur energiesparende LED-Leuchten wurden eingebaut – sind mit Hilfe von Fachleuten vereinbar realisiert worden. Die Beleuchtung ist zukunftsfähig und sollte mindestens die nächsten 50 Jahre Bestand haben.

 

Der gesamte Kirchenvorstand hat viel Zeit und Mühe in dieses Projekt investiert, das nur umsetzbar war, weil die Gemeinde durch großzügige Spenden die nötigen Finanzen verfügbar machte. 

 

                                                                              (Peter Uhlig)

  

Aktuelles

Impressum

Herausgeber:

 

Pastor Marko Stenzel

Kirchenvorstand der

St. Johannisgemeinde

Hinter der Mauer 32

27283 Verden

Tel.:  04231-2612

Fax.: 04231-939507

KG.Johannis.Verden

@evlka.de

 

Bankverbindung:

IBAN: St. Johannis DE90291526700010032563

BIC: BRLADE21VER

 

Redaktion:

 

Frauke Snakker

Wilfried Snakker

Elke Puchter

 

Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung unserer Internetpräsenz haben, dann schreiben Sie uns. Wir freuen uns über Ihre Reaktionen und Meinungen. 

redaktion

@stjohannis.com



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kirchengemeinde St.Johannis