Kirchengemeinde St. Johannis Verden
Kirchengemeinde St. Johannis Verden

Tunefish - Die Kirchenband

Seit etwa 13 Jahren gibt es die Kirchenband "Tunefish". Sie ist aus der Zusammenarbeit mit der Domgemeinde entstanden.

"Tune" heißt Balance und "fish" (deutsch: der Fisch) ist ein wichtiges Symbol des Christentums. Man kann in etwa sagen: "Der Glaube, der Balance im Leben gibt." Diesem Gedanken fühlen sich die Bandmitglieder verbunden und deshalb machen sie gerne Musik.

Das Repertoire unfasst etwa 50 Stücke, bunt gemischt aus modernen Kirchenliedern und Popmusik. Perfektion wird nicht angestrebt, es geht uns vor allem um die Freude und den Spaß an der Musik. Am liebsten begleitet die Band Gottesdienste, spielt aber auch gerne auf Gemeindefesten oder zu ähnlichen Anlässen.

 

SchlagzeugerIn gesucht!

Und wieder einmal steht bei der Besetzung der Kirchenband eine Veränderung bevor. Der langjährige Schlagzeuger Jonas Kamermann legt zum Jahresende die Drumsticks zur Seite - zumindest bei Tunefish. Die berufliche Beanspruchung nimmt immer mehr zu, da verschieben sich die Schwerpunkte.

Allerdings hat er diesen Wunsch frühzeitig angemeldet, was der Band die Möglichkeit eröffnet, sich um Ersatz zu kümmern.

Du bist SchlagzeugerIn?

Hast du Lust in der Kirchenband mitzumachen?

Dann melde dich bei Wilfried Snakker (0152-53185539) oder komm doch direkt zur Probe, die immer montags von 18-19.45 Uhr im Stadtkirchenzentrum stattfindet.

Du musst nicht der St. Johannisgemeinde angehören, denn diese Kirchenband ist gemeindeübergreifend!

Also - nur Mut und ... herzlich willkommen!

 

Volle Kirche beim Konzert!

Tunefish & Ver-Voices begeistern das Publikum

Die Kirchenband Tunefish um Pastor Marko Stenzel hat sich mit dem Chor Ver-Voices unter der Leitung von Martina von Ahsen zusammengetan, um ein gemeinsames Konzert zu veranstalten. Während die Band mit wechselnden Besetzungen inzwischen seit 11 Jahren besteht, feiert der Popchor in diesem Jahr sein 15-jähriges Jubiläum.

 

Den Anfang machte der Popchor Ver-Voices mit zwei Beatles-Songs. Mit der Darbietung von "The lion sleeps tonight" hatten sie das Publikum spätestens eingenommen, denn die Performance stimmte vollkommen. Und auch die weiteren Lieder überzeugten die Besucher in der vollbe-setzten Kirche.

Die Band Tunefish hatte dann im zweiten Block das Publikum mit "Jolene"  gleich auf seiner Seite. Neben weltlichen Liedern präsentierte sie moderne Kirchenlieder und luden zum Mitsingen ein. Spätestens beim "Lovesong" und "Rolling in the deep" von Adele stand das Publikum und klatschte begeistert mit.

Der dritte Abschnitt des Konzerts wurde gemeinsam bestritten. Sowohl bei weltlichen als auch Popsongs harmonierten die Musiker hervorragend. Am Ende gingen die Besucher nach den Zugaben gutgelaunt und beschwingt in den Abend.

Tunefish unplugged in Wittlohe

Kira Merbeth (Gesang), Wilfried Snakker (Gitarre & Gesang), Kaya Schimann (Gesang), Lena-Christina Schmidt (Gesang), Allison Hoffmann (Saxophon) und Jannis Klee (Klarinette).

Die Kirchenband Tunefish trat  im Abendgottesdienst in Wittlohe auf. Neben der musikalischen Begleitung der Gemeinde wurden zusätzlich verschiedene Titel allein vorgetragen - auch komplett ohne technische Hilfsmittel.

Das war einmal eine andere Art der Präsentation - sehr stimmungsvoll und harmonisch.

Die Wittloher Gottesdienstgemeinde war von dem Auftritt der Band sehr beeindruckt und ließ diese nicht ohne Zugabe aus der Kirche.

Volle Kirche beim Tunefish-Konzert zugunsten der ev. Kirchenstiftung

Eine bestens aufgelegte Band unterhielt das Publikum in der dem Anlass entsprechend eingerichteten St. Johanniskirche über eineinhalb Stunden. Mit einem breit gefächerten Programm beeindruckten die Musikerinnen und Musiker die etwa 180 Besucher. Es wurden neben religiösen Liedern auch moderne Popsongs und Kreatives von Singer- & Songwritern präsentiert. Ein bunt gemischtes Programm, das natürlich auch zum Mitsingen einlud.

 

Alle Besucher waren von dem Auftritt begeistert und freuten sich über das umfangreiche Konzert.

So war dann auch die Spendenbereitschaft zugunsten der evangelischen Kirchenstiftung groß.

Vielen Dank an die MusikerInnen und die SpenderInnen!

Veränderungen in der Besetzung

Jedes Jahr im Sommer ziehen die Bandmitglieder Bilanz und planen für die kommende Saison. 

Seit September 2015 ist Jannis Klee an der Klarinette dabei und seit Oktober verstärkt Kaya Schimann mit ihrer Stimme den Gesang. Auch Kira Merbeth und Malika Rehorst sind als neue Sängerinnen dabei und eröffnen weitere Möglichkeiten.

Christian Wietfeldt macht zur Zeit eine Pause.

 

Gesucht wird aber immer noch nach einem Streichinstrumentalisten. Wer Interesse hat kann am Montag um 18 Uhr zur Probe ins Stadtkirchen-zentrum kommen und mal reinschnuppern....

(oben von links: Jannis Klee, Wilfried Snakker, Allison Hoffmann, Marko Stenzel, Jonas Kamermann, unten von links: Kaya Schimann, Malika Rehorst, Kira Merbeth, Anna Bieneck, es fehlen Alex Spinley und Lena-Christina Schmidt)

Bandmitglieder

Die Bilder anklicken und dann erscheint der Name und das jeweilige Instrument.

Aktuelles

Impressum

Herausgeber:

 

Pastor Marko Stenzel

Kirchenvorstand der

St. Johannisgemeinde

Hinter der Mauer 32

27283 Verden

Tel.:  04231-2612

Fax.: 04231-939507

KG.Johannis.Verden

@evlka.de

 

Bankverbindung:

IBAN: St. Johannis DE90291526700010032563

BIC: BRLADE21VER

 

Redaktion:

 

Frauke Snakker

Wilfried Snakker

Elke Puchter

 

Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung unserer Internetpräsenz haben, dann schreiben Sie uns. Wir freuen uns über Ihre Reaktionen und Meinungen. 

redaktion

@stjohannis.com



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kirchengemeinde St.Johannis