Kirchengemeinde St. Johannis Verden
Kirchengemeinde St. Johannis Verden

Kinder und Jugendliche

Termine

 

Veranstaltung

 

Tag Uhrzeit            Ort             
Mutter- Kind-Gruppe Do 9.00 - 11.00 Haus am Oderplatz
Kinder- und Jugendtreff

Mo

Di

Do

15.00 - 18.00

13.30 - 16.30

13.30 - 16.30

Haus am Oderplatz
Kinderchor  (8 - 13 Jahre) Di 17.15 - 18.15 StaKi
Junger Chor (ab 14 Jahre) Di 18.30 - 19.45 StaKi
Kirchenband Mo 19.30 - 21.00 StaKi

Spielplatztreff

(1x im Monat) s.u.

Fr 15.00 - 17.00 Spielplatz Halsestraße

Kindergottesdienst

(1x pro Monat)

Sa 10.00 - 11.30 Haus am Oderplatz

Kirche für die Kleinsten

( - 4 ) (1x im Jahr)

  lt. Ansage Johanniskirche
       

St. Martins-Aktion für Kinder...

                                                   ... und ihre Eltern

Kinder unserer Gemeinde, die z. B. regelmäßig beim Spielplatz-Treff waren oder den Kindergottesdienst besucht haben, bekamen Anfang November einen kleinen persönlichen Besuch und dabei eine St.-Martins-Tasche:

St. Martins-Tasche? Ja! Eine Tasche gut gefüllt mit einem Laternenbogen mit Motiven der Martinsgeschichte, einem persönlichen Brief, Laternenzubehör und auch eine kleine Stärkung für Kind und Eltern.

 

Im Brief wurde diese Geschichte erzählt:

„Seid gegrüßt, mein Name ist Martin. Ich habe vor vielen Jahren gelebt. Heute erzähle ich euch, was ich an einem sehr kalten Herbstabend erlebt habe. Zu der Zeit war ich noch Soldat. Ich musste noch einmal in die nächste Stadt reiten ... oh, wie war ich froh, meinen dicken, warmen Mantel dabei umhängen zu haben. Mitten auf dem Weg sah ich auf einmal einen alten Mann sitzen, einen Bettler ... ich sah ihn an. Er hatte bestimmt kein Zuhause, und er war so dünn. Bestimmt hatte er lange nichts gegessen. Und das Schlimmste, er sah aus, als würde er bald erfrieren. Tatsächlich hatte er kaum etwas an. Bestimmt sind viele Menschen an ihm vorbeigeritten und haben ihm nicht geholfen. Ich wurde richtig traurig, als ich den armen Bettler so sah. Ich fragte mich, wie kann ich ihm helfen? Dann habe ich mein Schwert gezogen und meinen dicken, roten Mantel in zwei Teile geteilt. Eine Hälfte gab ich dem Bettler. Nie werde ich seinen erstaunten und dankbaren Blick vergessen. Schnell ritt ich weiter ... Noch an diesem Abend beschloss ich, mein Leben zu ändern. Ich wollte nicht mehr Soldat sein. Ich wollte ein neues Leben beginnen und den Menschen helfen und dabei Gott ganz nah sein und ihm dienen. Nach einiger Zeit wurde ich ein Bischof und konnte so den Menschen helfen.“

 

Die Familien haben sich sehr über die Taschen gefreut und wir uns darüber, die Kleinsten und Kleinen der Gemeinde einmal wiederzusehen.

So sagte z. B. Henrik (7 Jahre): „Das hat mir Spaß gemacht, das Malen … und dass daraus eine Laterne wurde.“

Und so manches Foto haben die Bastler auch geschickt. Doch sehen Sie selber. 

Kobita Ritter-Patnaik

Einladung zum Spielplatztreff

Ein Team um Kobita Ritter-Patnaik und Nadine von Alvensleben lädt alle, die Lust und Zeit haben, zu einem gemeinsamen Treffen zum Spielen und Plaudern ein.

 

Das Treffen findet auf dem Spielplatz an der Halsestraße in Dauelsen in der Zeit von 15.00 - 17.00 Uhr statt.

 

Für Kaffee, Wasser und Knabbereien ist gesorgt.

 

Die geplanten Termine - immer am Freitag:

 

Treffen finden derzeit eingeschränkt statt.

Bitte fragen Sie im Haus am Oderplatz nach!

Ev. Kreisjugenddienst: Eigene APP

Evangelischer Kreisjugenddienst macht APPetit

Ev. Kreisjugenddienst macht APPetit

 

Der Ev. Kreisjugenddienst Verden bietet Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche des Landkreises Verden an. Das Spektrum reicht von Freizeiten und Ferienmaßnahmen bis hin zu Gruppenleiter*innen- Schulungen und Gruppenangeboten.

 

Hauptamtlich sorgen die Diakone*innen Kerstin Laschat, Karin Kuessner, Claudia Clasen, Joachim Bruns und Andreas Bergmann für die nötige Kontinuität und Qualität. Unterstützt werden sie dabei von der FSJ- Kraft Saskia Wrede und zahlreichen Jugendlichen, die ehrenamtlich Freizeiten mit leiten und Gruppen organisieren. So ist dann auch das Motto "Wir bauen Kirche mit dir" zu verstehen: Jugendliche beteiligen und gemeinsam etwas bewegen mit Gottes Segen. Auch während des Lockdowns hat der Kreisjugenddienst - unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen - Programm für Kinder und Jugendliche angeboten. Da war oft Kreativität im Umgang mit der Situation gefragt. So entstand in dieser Zeit ein Instagram-Lagerfeuer-Abend, an dem sich Jugendliche von zu Hause aus aktiv beteiligen konnten - Lagerfeuer-Feeling inklusive.

Für Konfirmanden*innen und ihre Familien brachte der Kreisjugenddienst das Spiel "Escape Church" heraus, das zum Ziel hat, den Kirchraum am heimischen Tisch mit viel Spaß zu erkunden und dabei Rätsel zu lösen.

Aber es gab auch Präsenzveranstaltungen in den großen und meist ansonsten menschenleeren Gemeindehäusern. Gruppenleitungskurse fanden in kleineren Kreisen mit Abstand und ohne Übernachtung statt. Teilweise waren dies die einzigen Treffen, die Jugendliche abseits von Schule noch mit Gleichaltrigen hatten. Entsprechend dankbar wurde es angenommen. Inzwischen ist wieder viel mehr möglich. Sommermaßnahmen für Kinder und Jugendliche sind in der Planung und werden gleich so gedacht, das sie auch mit eventuellen Einschränkungen stattfinden können. Hier hat man jetzt schon Erfahrung.

 

Alle aktuellen Angebote des Kreisjugenddienstes sind online abrufbar, unter www.kreisjugenddienst.de . Dort kann man sich auch direkt zu den Veranstaltungen online anmelden.

 

Neu ist die KJD-App. Angebote und News können damit komfortabel über das Smartphone abgerufen werden. Der "Kreisjugenddienst für die Hosentasche" zeigt übersichtlich Angebote und News an und ermöglicht es, sich einfach zu interessanten Veranstaltungen anzumelden. Zu erhalten ist die App kostenlos bei Google Play, unter https://play.google.com/store/apps/details?id=kjdapp.kreisjugenddienst.de.kjdapp

. Bislang profitieren allerdings nur Nutzer*innen eines Android- Smartphones von diesem Vorteil. Alle anderen können jedoch die speziell an das Smartphone angepasste Website in einem Browser nutzen.

Aktuelles

Herausgeber:

 

Pastor Marko Stenzel

Kirchenvorstand der

St. Johannisgemeinde

Hinter der Mauer 32

27283 Verden

Tel.:  04231-2612

Fax.: 04231-939507

KG.Johannis.Verden

@evlka.de

 

Bankverbindung:

IBAN: St. Johannis DE90291526700010032563

BIC: BRLADE21VER

 

Redaktion:

 

Frauke Snakker

Wilfried Snakker

Elke Puchter

Franziska True

Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung unserer Internetpräsenz haben, dann schreiben Sie uns. Wir freuen uns über Ihre Reaktionen und Meinungen. 

redaktion

@stjohannis.com



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kirchengemeinde St.Johannis