Kirchengemeinde St. Johannis Verden
Kirchengemeinde St. Johannis Verden

 

Gemeindeleben

Hier möchten wir Sie über das Leben in der Gemeinde informieren. Die Aktivitäten und Gruppen für Jung und "Alt" stellen wir Ihnen vor. Eine Übersicht über die Termine finden Sie im Terminkalender.

 

 

Gemeindefest: 1.September 2019

Der Kirchenvorstand lädt ein

Von links: Frauke Snakker und Peter Uhlig (Kirchenvorstandsvorsitzende), Chorleiterin Christiane Artisi und Pastor Marko Stenzel.

Am 01. September 2019 findet in St. Johannis das diesjährige Gemeindefest statt.

Beginnen wird es mit einem Gottesdienst um 11.00 Uhr in der Kirche.

 

Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle Gemeindeglieder - besonders aber die zahlreichen Ehrenamtlichen - zu einem fröhlichen Fest rund um die Kirche eingeladen.

Dort wird die Kirchenband Tunefish für die musikalische Unterhaltung sorgen. Darüber hinaus wird es Angebote für Kinder und Jugendliche geben. Auch die Folkdancegruppe wird wiedeer mit dabei sein und zum Mitmachen aufrufen.

Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt werden; es wird gegrillt, aber auch Kaffee und Kuchen sind im Angebot.

 

Den Abschluss gestalten dann die Chöre mit einem kleinen Konzert in der Kirche.

Gemeindeversammlung 2019

Umfangreiche Informationen in St. Johannis

 

Am 15. Mai fand im Saal des Stadtkirchenzentrums die Gemeindeversammlung St. Johannis statt, zu der der Kirchenvorstand eingeladen hatte. Dieser berichtete aus ausgewählten und vor allem aktuellen Themenbereichen.

 

Nach der Begrüßung der Gäste durch den Kirchenvorstandsvorsitzenden Peter Uhlig, berichtete dessen Stellvertreterin Frauke Snakker von einer Änderung in der Besetzung des Kirchenvorstands. Nachdem Jutta Preissner auf eigenen Wunsch ausgeschieden ist, wird Wiebke Peinemann für sie in das Gremium nachrücken.

 

Ein umfangreiches Thema dieses Kirchenvorstands ist die zukünftige Gestaltung des Stadtkirchenzentrums. Anfang der 1970er Jahre für alle vier Stadtgemeinden gebaut, ist das Gebäude erstens baulich und energetisch nicht mehr zeitgemäß und zweitens für die Johannisgemeinde allein zu groß, berichtete Franziska True. Diese Punkte führen dazu, dass es zukünftig nicht mehr finanzierbar sein wird. Der Kirchenvorstand setzt sich nun intensiv mit möglichen zukunftsfähigen Lösungen auseinander, die für die Gemeinde finanziell auch machbar sein müssen.

Davon betroffen ist auch die Pfarrdienstwohnung, die ab Sommer ausgegliedert wird. „Damit kann die Gemeinde den Wünschen unseres jetzigen Pastoren Stenzel und auch irgendwann mal möglichen Nachfolgern individuell gerecht werden." betonte Uhlig.

 

Eine ebenso große Aufgabe stellt die Bewirtschaftung der Friedhöfe dar. Seit 2016 gibt es den „Ev.-Luth. Kirchengemeindeverband kirchliche Friedhöfe Verden", der sich in der Trägerschaft der Dom- und der St. Johannisgemeinde befindet. Er umfasst den St. Johannis-, Dom- und Waldfriedhof sowie den Wald der Stille. Durch eine veränderte Bestattungskultur entstehen auf den Friedhöfen immer mehr Freiflächen, die gepflegt werden müssen, im Gegenzug werden die Einnahmen geringer. Auch hier müssen Elke Harries-Allerheiligen, Gunda Hoppe und Benno Bierschenk zusammen mit ihren Kollegen der Domgemeinde Lösungen finden. „Die Weichen für eine gute Zukunft müssen heute gestellt werden," so Hoppe. „Durch vorgeschriebene Ruhefristen ist eine Umstrukturierung ein langwieriger Prozess.“

 

Pastor Stenzel informierte die Besucher über die Mitarbeiter der Gemeinde und die Kinder- und Jugendarbeit. Diese ist regionalisiert und für die vier Stadtgemeinden zentral organisiert. Darüber hinaus gibt es in der Gemeinde monatlich einen Kindergottesdienst mit Diakonin Kerstin Dierolf und ihrem Team, den Kinder- und Jugendchor unter der Leitung von Christiane Artisi und die jugendlichen Teamer selbst, die sich vor allem in der Konfirmandenbegleitung einbringen, aber auch darüber hinaus.

Ehrenamtlichendank 2018

Mit Gottesdienst zum Abschluss

Der Kirchenvorstand der St. Johannisgemeinde hatte die Ehrenamtlichen als Dank für ihre geleisteten Dienste für die Gemeinde zum Kaffeetrinken in das Stadtkirchenzentrum eingeladen.

In gemütlicher Runde wurde bei Kaffee, Tee und Kuchen geklönt und die Gäste ließen das vergangene Jahr auch in Form einer Diashow Revue passieren. Die Kirchenband Tunefish trat in kleiner Besetzung auf und spielte schon am Nachmittag einige Lieder für die Besucher.

Den Abschluss dieses Nachmittags bildete der Abendgottesdienst in der St. Johanniskirche.

Pastor i. R. Ulrich schenkt der Gemeinde seine alte Lutherbibel

Pastor i.R. Ulrich, Pastor Stenzel und Kirchenvorstandsvorsitzender Uhlig (v.l.)

 

Im Rahmen einer Kirchenvorstandssitzung übergab Pastor i.R. Ulrich an Pastor Stenzel und den Kirchenvorstands-vorsitzenden Uhlig stellvertretend für die

St. Johannisgemeinde zu treuen Händen eine im Jahr 1599 gedruckte Luther-Bibel.

 

Er selbst habe diese Bibel vor vielen Jahren einmal geschenkt bekommen mit der Auflage, sie allen Konfirmandenjahrgängen zu zeigen. Diese Tradition soll auch zukünftig so beibehalten und den Konfirmanden dadurch ein Bezug zur Bibel erleichtert werden.

 

Aktuelles

Impressum

Herausgeber:

 

Pastor Marko Stenzel

Kirchenvorstand der

St. Johannisgemeinde

Hinter der Mauer 32

27283 Verden

Tel.:  04231-2612

Fax.: 04231-939507

KG.Johannis.Verden

@evlka.de

 

Bankverbindung:

IBAN: St. Johannis DE90291526700010032563

BIC: BRLADE21VER

 

Redaktion:

 

Frauke Snakker

Wilfried Snakker

Elke Puchter

Franziska True

Falls Sie Vorschläge zur Verbesserung unserer Internetpräsenz haben, dann schreiben Sie uns. Wir freuen uns über Ihre Reaktionen und Meinungen. 

redaktion

@stjohannis.com



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kirchengemeinde St.Johannis